Willkommen auf meiner Autorenseite

Schauen Sie sich um...



Über den Autor

Ich wurde 1986 in Leipzig geboren, welche bekanntlich eine Buchstadt ist. Ich wuchs als Einzelkind heran und wurde zu einem kritischen Zeitgenossen und Freigeist.

Alles in allem sehe ich den Begriff des Freigeistes als positive, ja, als eine den Charakter veredelnde Bezeichnung an. Nur wer den Mut zum unabhängigen Denken hat, durchbricht die Schranken des unkritischen Daseins, welches die Seele in einem Korsett aus Denk- und Sprechverboten auf Dauer verkümmern lässt.  

Aufgrund dieser Haltung fing ich bereits früh an, mich mit Literatur zu beschäftigen. Anfangs bedingt durch die Schulliteratur mit den Werken von Goethe und Schiller, später mit den Werken von Nietzsche und Kant. 

Deren Moralphilosophie und Zeitkritik brachten letzten Endes die ausschlaggebenden Impulse für meine ersten eigenen Schreibversuche, aus denen sich allmählich das herauskristallisierte, was sich nun in Form von »Analyse des Seins« als mein literarisches Debüt manifestiert hat.

Ich folge keinem bestimmten Credo. Mein Leben ist stattdessen durch eine gewisse Sinnsuche geprägt, welche in meinem Kopf unaufhörlich Fragen aufwirft und mir oftmals als Quelle für meine Poesie dient. In mir schlummert eine große Lust nach Entdeckungen, die mich gerne reisen und mit verschiedensten Dingen beschäftigen lässt. Dem Kennenlernen fremder Sprachen und Kulturen und der Auseinandersetzung mit Geschichte und Kunst widme ich zum Beispiel sehr viel Aufmerksamkeit. In allem finde ich interessante Aspekte für das Hier und Jetzt und zur Reflexion in meiner Poesie. 

Ich möchte mit Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, gern in Kontakt treten. Sie können mir gern Lob, Kritik, Anregungen oder Anfragen zukommen lassen. Vielleicht schreiben Sie ja aber auch selber und möchten mir diesbezüglich von Ihren Erfahrungen berichten. Egal ob Kritik oder Meinungsaustausch, ich freue mich über jede Art der Kontaktaufnahme. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an:

 maradeoautorschaft@gmail.com  

 

Ich freue mich schon sehr, von Ihnen zu lesen.